Die Künstlerin

Maren Seifert entwickelte schon im Teenageralter großes Interesse an der Kunst und fiel in ihrer Umgebung mit ihrer künstlerische Ader auf. In ihrer freien Zeit hat sie viel gemalt, fotografiert und Skulpturen gefertigt. Sie besucht weiterhin viele Workshops und Kurse in der kreativen Malwerkstatt der Künstlerin Claudia Kassner (www.claudiakassner.de) und sammelte in Praktika Erfahrungen beim internationalen Fotografen Ilan Hamra. Sowohl in der Malerei als auch in der Fotografie beeindrucken sie vor allem Licht, Farben und Formen. Immer die Kamera dabei, nutzte sie in verschiedenen weltweiten Großstädten die Abendstunden um ihre Fotoarbeit 'Lichtspiele in Großstädten' zu vervollständigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten